UNICEF ist in diesem Jahr beim Familiensportfest im Olympiapark vertreten. Am UNICEF-Stand werden Familien spielerisch über die Wichtigkeit von Gesundheit und Sport für das Überleben von Kindern. Ein Parcours aus Sport- und Wissenselementen bringt Kindern und Erwachsenen die Situation in anderen Ländern näher. Außerdem wird darüber informiert, wie UNICEF vor Ort hilft und wie man selbst unterstützen kann.

Über die UNICEF-Arbeitsgruppe Berlin: Die Arbeitsgruppe wurde 1964 als Teil des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen bzw. Teil des Deutschen Komitees für UNICEF e.V. gegründet. Somit gehört unsere Berliner AG zu einem zentralen entwicklungspolitischen Organ der Vereinten Nationen (UN).

Bei der Arbeitsgruppe Berlin sind aktuell etwa 130 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Teams aktiv, um die weltweiten Projekte von UNICEF zu unterstützen. Hier werden Hilfsprojekte für Kinder in rund 150 Staaten in den Bereichen Gesundheit, Entwicklung, Ernährung und Bildung gefördert. 

Kommt vorbei zum Stand von UNICEF auf dem Familiensportfest 2019 im Olympiapark Berlin

www.berlin.unicef.de