2018 sind zum ersten Mal Golf, Badminton und Bowling dabei

Beim Familiensportfest könnt ihr dieses Jahr zum ersten Mal Golf ausprobieren: Der Golfverband Berlin-Brandenburg bietet die Möglichkeit den Schläger zu schwingen und Abschläge zu üben. Mit Vorurteilen wie „Golf ist doch kein Sport!“ oder „Golf ist nur was für alte Leute!“ möchte der Golfverband Berlin-Brandenburg e.V. auf dem Familiensportfest aufräumen.

Federball kennt jeder, aber wo liegt der Unterschied zum Badminton? Das und viele Infos über den Badmintonsport erhaltet ihr beim Familiensportfest. Profi-Spieler können die Naturfederbälle z.B. auf über 400 Stundenkilometer beschleunigen – testet, ob ihr das auch könnt!

Schafft ihr den „Strike“ beim Bowling? Auf zwei Bowlingbahnen könnt Ihr nicht nur die Pins sondern auch Preise abräumen.

Eine Übersicht mit allen Aktionen beim Familiensportfest findet ihr hier.