Berliner Schachverband

"Schach ist Treibstoff für's Gehirn" oder wie es anders heißt "Das Gehirn ist ein Muskel und der muss trainiert werden."

Egal ob man sich im Alter geistig fit halten möchte, in jungen Jahren für Schule oder Studium gewappnet sein will oder im Berufsleben mal ohne Druck dem Kopf Freiräume gibt: Das Spiel der Könige ist ein Sport für alle Altersklassen und Lebensabschnitte. Hier treffen sich 18- und 88-jährige auf einer Ebene, denn der Erfolg im Schach ist unabhängig von Alter oder Geschlecht. Doch nicht jeder wird Weltmeister. Wer es nicht schafft, hat trotzdem gewonnen: Freunde - beim gemeinsamen Spiel, Spaß - mit schönen Partien, Wissen und Erfahrung - auch neben dem Brett. Denn wissenschaftliche Studien in Grundschulen haben gezeigt, dass die Fähigkeiten, die man durch Schach erhält, für Schüler in einigen Fächern von Nutzen sein können - nicht nur in Mathe.

Das älteste Spiel der Welt verbindet Generationen und fördert den Menschen über das Spiel hinaus.

Schaut bei uns beim Familiensportfest auf eine Partie vorbei. Wir erklären gerne die Regeln oder geben Tipps und Tricks weiter an Anfänger und auch erfahrene Spieler.

www.berlinerschachverband.de