Berliner Fußball-Verband e.V.

Saisonendspurt im eFootball beim Familiensportfest 2019

Am 3. und 4. August 2019 veranstaltet der Landessportbund Berlin das Familiensportfest im Olympiapark Berlin. Neben vielen Mitmach-Angeboten werden auch die letzten fünf Spieltage im eFootball-Probespielbetrieb des Berliner Fußball-Verbands absolviert.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Familiensportfestes wird der Landessportbund Berlin die Veranstaltung über zwei Tage ausrichten. Als besonderes Highlight erwartet alle Besucher/innen zudem der Saison-Endspurt im eFootball-Probespielbetrieb des Berliner Fußball-Verbandes (BFV). Am Samstag den 3. August werden von 10:00 bis 13:00 Uhr drei Spieltage der virtuellen Fußball-Liga ausgetragen, ehe es am Sonntag ab 11:00 Uhr an den Konsolen in die letzten beiden Spieltage der Saison geht. Die Zuschauer/innen können sich dabei auf ein spannendes Saisonfinale einstellen, wenn das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem FC Viktoria 1889 Berlin und der Hertha BSC eSport-Akademie an der Tabellenspitze einen würdigen Sieger findet. Auch die eFootball-Abteilungen der anderen 14 Berliner Amateurclubs, wie Berolina Stralau, Berlin United, Berliner SC und Pfeffersport e.V. werden sich um die bestmögliche Positionierung in der Abschluss-Tabelle bemühen.

Der BFV ist der erste Fußball-Landesverband, der einen eigenen Probespielbetrieb im Bereich des eFootballs entwickelt hat. Teilnehmen konnte jeder Berliner Fußballverein. In insgesamt sechs Events wurden jeweils drei Spieltage ausgespielt, wobei ein Spieltag aus drei Partien zwischen zwei Vereinen besteht, die sich zweimal im 1-gegen-1 und einmal im 2-gegen-2 messen. Gespielt wird in FIFA 19 auf der PlayStation 4 im sogenannten „85er Modus“, d.h. alle Teams, egal aus welchem Land und aus welcher Liga, sind gleich stark. Die Spieler repräsentieren ihren Berliner Verein, in dem sie gleichzeitig auch Mitglieder sind. Der BFV verfolgt mit dem eFootball das Ziel, die Attraktivität des Vereinssports zu steigern und vor allem junge Menschen für eine aktive Mitgliedschaft in einem Fußball-Verein zu begeistern. Dafür soll der eFootball dauerhaft in den Berliner Spielbetrieb integriert werden. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des eFootball-Probespielbetriebs freuen sich beim Familiensportfest auf zahlreiche interessierte Zuschauer/innen. Im Anschluss an die eFootball-Events stehen die Konsolen für alle Besucher/innen zum Spielen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum eFootball-Probespielbetrieb des BFV gibt es hier.