Dance Sport Team Berlin

Endlich! Darauf hat die (Tanz-)Welt gewartet: Es gibt wieder einen Verein, der sich aktiv und ausschließlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Formationstanzes in Berlin einsetzt. Formationstanzen ist im Gegensatz zum Paartanz und Solotanz das gemeinsame koordinierte Tanzen von sechs bis acht Paaren. Im deutschsprachigen Raum etabliert sind die Standard- und Latein-Formationen, welche in den Ligen des Deutschen Tanzsportverbands (DTV) starten. Dass Leistungssport in einem jungen und jung gebliebenen Tänzer_innen_Team auch Spaß machen kann, das will die 2018 neu gegründete Latein-Formationen des Dance Sport Team Berlin im allgemeinen Training und ab Frühjahr 2020 auch in der Landesliga Nord auf Turnieren unter Beweis stellen.

Beim Familiensportfest hat ein jeder auf der Gesundheitsmeile die Möglichkeit, jeweils zur vollen Stunde eine Kurzchoreografie eines lateinamerikanischen Tanzes zu erlernen. Das schult nicht nur die Konzentration, Koordination und die Balance, sondern trainiert auch nahezu alle Muskelgruppen im Körper. Einen gesünderen Sport gibt es kaum!